HIER FINDEN SIE AUS- UND WEITERBILDUNGSVERANSTALTUNGEN FÜR MUSUMSMITARBEITER/INNEN. SIE KÖNNEN DIE LISTE NACH FOLGENDEN KATEGORIEN FILTERN:

  • ALLGEMEIN
    Titel
    AUS- UND WEITERBILDUNG IN ÖSTERREICH
    Veranstalter
    ALLE ANBIETER AUF EINEN KLICK
    Kategorie
    Übersichtskarte
    Ort
    ÖSTERREICHWEIT
     

    Die Aus- und Weiterbildungslandschaft in Österreich ist vielfältig und breitgefächert: punktuelle Weiterbildungen und alle Aspekte des Museums umfassende Ausbildungen stehen nebeneinander. Gegenwärtige und zukünftige Generationen werden auf das Agieren im erweiterten Museumsumfeld und verwandten Kunst- und Kulturinstitutionen vorbereitet.

    Allen auf der Ausbildungslandkarte angeführten Angeboten legen besonderes Augenmerk auf …

    • ein ausgewogenes Verhältnis von Theorie und Praxis
    • die Kooperation mit Museums- und Sammlungsinstitutionen
    • fachkompetente Lehrende, die die Heterogenität des Museumsbereichs im besten Sinne widerspiegeln
    • ein hohes Niveau der didaktischen Vermittlung
    • die Vernetzung der Studierenden und Teilnehmenden untereinander und innerhalb der Museums-Community
    • kontinuierliche Verbesserung und Adaptierung des Angebots auf die Bedürfnisse der Institution Museum im 21. Jahrhundert
    • eine differenzierte Aus- und Weiterbildungslandschaft, die Museumsdirektorinnen und –direktoren ebenso mitdenkt wie ehrenamtliche Museumsmitarbeiter/innen
    • sparten- und disziplinenübergreifendes Zusammendenken der gesamten Kunst- und Kulturlandschaft

  • Kuratieren & Ausstellen
    Datum
    10.12.2021–11.12.2021
    Titel
    AUSSTELLUNGSPRODUKTION UND ORGANISATIONSABLÄUFE
    Veranstalter
    Berlin Career College, Universität der Künste Berlin
    Kategorie
    Lehrgang Kuratieren, Modul 5
    Ort
    Berlin
     

    Ausstellungsproduktion und Organisationsabläufe
    Fr., 10. Dez 2021

    • Ausstellungsplanung und Schnittstellenkoordination
    • Organisationsabläufe und Steuerungsinstrumente
    • Teambildung und kooperative Führung
    • Ressourcenmanagement/Finanzmittelbewirtschaftung
    • Ausstellungsrealisierung und Produktion
    • Gestaltung/Ausstellungsarchitektur und Technik/Barrierefreiheit
    • konservatorische Bedingungen/Sicherheitsvorschriften
    • Leihverkehr und Restauration
    • Auf- und Abbau

    Exkursion
    Besuch der Restaurierungswerkstatt mit Andreas Piel, Leiter der Abteilung Restaurierung, und Rundgang in der Ständigen Sammlung sowie in den Sonderausstellungen mit Dr. Thomas Köhler, Leiter Berlinische Galerie – Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur

    Seminarleitung:
    Dr. Thomas Köhler

    Kolloquium
    Sa., 11. Dez 2021

    • Präsentationen der Arbeitsergebnisse
    • Seminarleitung:
      Dr. Friederike Hauffe, Barbara Mei Chun Müller

      Teilnahmeentgelt
      900 Euro

  • Verwaltung & Organisation
    Datum
    14.01.2022–16.01.2022
    Titel
    RESTITUTION UND PROVENIENZFORSCHUNG
    Veranstalter
    Sigmund Freud PrivatUniversität Wien
    Kategorie
    Seminar
    Ort
    Wien
     

    Inhalte

    • Restitution und Provenienzforschung
    • Nationale und Internationale Rechtsprechung
    • Private Restitution
    • Die Kommission für Provenienzforschung in Österreich und Deutschland
    • Internationales Schiedsrecht, Der Kampf um die ›Goldene Adele‹
    • Washington Principles
    • Restitution von Kolonialgütern

    Kosten
    800 €, Studierende und ICOM-Mitglieder 400 €

  • Museum im digitalen Raum
    Datum
    17.01.2022–21.01.2022
    Titel
    DAS KUNSTMUSEUM IM DIGITALEN ZEITALTER 2022
    Veranstalter
    Belvedere Research Center
    Kategorie
    Internationale Online-Konferenz
    Ort
    Online
    Anmeldung
     

    Das Belvedere Research Center setzt seine Tagungsreihe zur digitalen Transformation der Kunstmuseen mit der vierten Veranstaltung zum Thema fort. Die COVID-19-Pandemie mit all den damit einhergehenden Problemen, Nähe zu Menschen und Objekten herstellen zu können, hat der Problematik in den Museen zusätzliche „Virulenz“ gegeben. Wenngleich vieles schon zuvor breit diskutiert und ansatzweise auch umgesetzt worden war, schufen die Maßnahmen gegen das Virus eine ganz spezielle Versuchsanordnung, bei der die digitale Präsenz nicht mehr bloß eine mögliche Erweiterung des Ausstellungsraums, sondern schlicht den einzigen Weg zur Öffentlichkeit darstellte. Während die Schwerpunktsetzung unserer Konferenz von 2021 der Prämisse einer krisenbedingten Rückbesinnung auf die eigenen Sammlungsobjekte nachging, soll es diesmal jenseits binärer Konzepte um Fragen wie Medienspezifizität, Hybridität und Mixed Reality gehen. In fünf Themenblöcken setzen sich die Beiträge der internationalen Expertinnen und Experten der Online-Konferenz damit auseinander, wie das Digitale und das Analoge der Museumswelt produktiv, konzeptuell und ästhetisch miteinander verwoben werden können.

    Zeitraum

    • 17. Jänner 2022, 17 bis 20 Uhr
    • 18. Jänner 2022, 17 bis 18:45 Uhr
    • 19. Jänner 2022, 17 bis 18:45 Uhr
    • 20. Jänner 2022, 17 bis 18:45 Uhr
    • 21. Jänner 2022, 14 bis 20 Uhr

    Teilnahme kostenlos

  • Museum im digitalen Raum
    Datum
    19.01.2022–20.01.2022
    Titel
    MUSEUM CONNECTIONS
    Kategorie
    Messe
    Ort
    Paris
     

    Let’s inspire tomorrow’s culture and tourism experience
    International trade fair, focusing on the business and sustainable challenges of museums, cultural and touristic venues, Museum Connections highlights trends and innovations to imagine the new visitors’ experiences. Animator of the international community, Museum Connections brings together the sector’s professionals in Paris every year.

    After a 2021 edition postponed then canceled due to the health context, Museum Connections 2022 will be a great opportunity to take stock of the cultural and tourism industry challenges.

  • Besucher/innenservice & Vermittlung
    Datum
    21.01.2022–22.01.2022
    Titel
    KULTURVERMITTLUNG
    Veranstalter
    Museumsmanagement Niederösterreich
    Kategorie
    NÖ Museumskustodenlehrgang: Modul 4
    Ort
    Wilhelmsburg
     

    Inhalte
    Welche Erwartungen, Wünsche und Bedürfnisse haben BesucherInnen an ein regionales Museum? Analyse von Zielgruppen und die Kulturvermittlung als Schnittstelle zwischen Museen, ihren Sammlungen und den BesucherInnen. Methoden, Konzeptideen und Praxisbeispiele.

    Mit Spezialvortrag am Freitagabend über Freiwilligenarbeit - Das neue Ehrenamt | Referent: Konrad Tiefenbacher

    Mit
    Helga Steinacher

    Preis
    240 €, 220 € ermäßigt

  • Kuratieren & Ausstellen
    Datum
    11.02.2022–12.02.2022
    Titel
    GESCHICHTE DES KURATIERENS / AUSSTELLUNGSIDEE / KURATORISCHES KONZEPT
    Veranstalter
    Universität der Künste: Berlin Career College
    Kategorie
    Modul 1 des Zertifikatskurses "Kuratieren"
    Ort
    Berlin
    Anmeldung
     

    Fr., 11. Februar 2022
    Geschichte des Kuratierens und Herausforderungen heute

    • "Kuratieren” – Einführung in einen inflationären Begriff
    • Von der Wunderkammer zum Museum: Eine kurze Geschichte des Sammelns und Ausstellens
    • Die Ausstellung als Medium: Avantgarde Ausstellungen des 20. und 21. Jahrhunderts
    • Kuratieren als gesellschaftlich reflektierte Praxis Exkursion

    Ausstellungsbesprechung mit Lisa Marei Schmidt, Direktorin BrückeMuseum, Berlin

    Seminarleitung:
    Lisa Marei Schmidt

    Sa., 12. Februar 2022
    Ausstellungsidee, kuratorisches Konzept und strategische Kooperationen

    • Reflektion zum kuratorischen Selbsverständnis und des Mediums Ausstellung
    • Herausforderungen aktueller kuratorischer Praxis
    • Entwicklung der Ausstellungsidee/Positionierung, Kontextualisierung und Diskursivität
    • Kooperationen und/oder Kollaborationen?
    • Ausstellungskonzeption – vom Exposé zum Drehbuch
    • Dramaturgie und Ausstellungsgestaltung als Teil der kuratorischen Praxis

    Workshop
    Erarbeitung einer ersten Projektskizze mit der Kursleitung

    Expert:innenforum
    Ideen, Themen und Thesen zur Konzeption und Realisierung diverser Ausstellungs formate
    Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Daniel Tyradellis, Philosoph und Kurator, Berlin

    Seminarleitung:
    Barbara Höffer

    Kosten
    900 €

  • Wissenschaft & Forschung
    Datum
    19.02.2022
    Titel
    IKONOGRAFIE
    Veranstalter
    Museumsmanagement Niederösterreich
    Kategorie
    Lehrgang Kleindenkmale: Modul 3
    Ort
    Eggenburg
     

    Inhalte
    Heiligenattribute, Symbole, Zunftzeichen.

    Preis
    90 €

  • Kuratieren & Ausstellen
    Datum
    04.03.2022–05.03.2022
    Titel
    AUSSTELLUNGSKONZEPTION UND -GESTALTUNG
    Veranstalter
    Museumsmanagement Niederösterreich
    Kategorie
    NÖ Museumskustodenlehrgang: Modul 5
    Ort
    Wilhelmsburg
     

    Inhalte

    • Konzeption von (Dauer-)Ausstellungen
    • zielgruppenspezifische Didaktik
    • BesucherInnenlenkung
    • Storytelling
    • gestalterische Umsetzung
    • Zeit- und Kostenschätzung
    • Texte, Medien

    Mit Exkursionen während des Moduls.

    Mit
    Mag.a Susanne Hawlik & Mag. Franz Pötscher

    Preis
    240 €, 220 € ermäßigt

  • Verwaltung & Organisation
    Datum
    04.03.2022–06.03.2022
    Titel
    KUNST UND ÖKONOMIE: SCHWERPUNKT MUSEOLOGIE
    Kategorie
    Seminar
    Kooperation
    Sigmund Freud PrivatUniversität Wien
    Ort
    Wien
     

    Inhalte

    • Rechtsfragen der Kunstmuseen
    • Kontextarchäologie
    • Leihverkehr der Kunstwerke
    • Freies Geleit von Kunstwerken
    • Verkauf von Museumsgut
    • Kulturgüter im Zollrecht
    • Steuerrecht im Kunstrecht
    • Kunstversicherung und Restaurierung
    • Umgang mit Kolonialgütern: Schutz und Pflege
    • Restaurierung
    • Kunstrecht und Künstliche Intelligenz

    Kosten
    800 €, Studierende und ICOM-Mitglieder 400 €

  • Kuratieren & Ausstellen
    Datum
    11.03.2022–12.03.2022
    Titel
    AKTUELLE DISKURSE, INSTITUTIONEN, KURATOR:INNEN, FACHSPEZIFISCHE STRATEGIEN
    Veranstalter
    Universität der Künste: Berlin Career College
    Kategorie
    Modul 2 des Zertifikatskurses "Kuratieren"
    Ort
    Berlin
    Anmeldung
     

    Fr., 11. März 2022

    • Exkursion: Vortrag und Gespräch mit Dr. Patricia Rahemipour, Direktorin und Kathrin Grotz, Stellvertretende Direktorin, Institut für Museumsforschung, Staatliche Museen zu Berlin, über neue Entwicklungen in Museen und Ausstellungshäusern, Besucherforschung
    • Exkursion: Ausstellungsbesprechung mit Dr. Claudia Banz, Kuratorin für Design, Kunstgewerbemuseum, Berlin
    • Exkursion: Ausstellungsbesprechung mit Dr. Birgit Bosold, Vorstand, Kuratorin, Schwules Museum, Berlin

    Sa., 12. März 2022

    • Exkursion: Ausstellungsbesprechung mit Silke Wittig, Assoziierte Kuratorin und Autorin, Neuer Berliner Kunstverein (n.b.k.), Berlin
    • Exkursion; Ausstellungsbesprechung und Gespräch zur kuratorischen Arbeit einer Galerie mit Esther Schipper, Gründerin und Geschäftsführerin, Esther Schipper, Berlin
    • Exkursion: Ausstellungsbesprechung mit Dr. Joachim Jäger, Leiter Neue Nationalgalerie, Berlin

    Seminarleitung:
    Dr. Friederike Hauffe & Barbara Mei Chun Müller

    Kosten
    900 €

  • Wissenschaft & Forschung
    Datum
    19.03.2022
    Titel
    KLEINDENKMAL-DATENBANK
    Veranstalter
    Museumsmanagement Niederösterreich
    Kategorie
    Lehrgang Kleindenkmale: Modul 4
    Ort
    Bad Traunstein
     

    Inhalte
    Eingabe in die Datenbank www.marterl.at, Fotografieren, Erfassung und Bildmaterial.

    Preis
    90 €

  • Verwaltung & Organisation
    Datum
    01.04.2022–03.04.2022
    Titel
    INTERNATIONALE KONVENTIONEN UND RECHTSSPRECHUNG: SCHWERPUNKT WELTKULTURERBE
    Veranstalter
    Sigmund Freud PrivatUniversität Wien
    Kategorie
    Seminar
    Ort
    Wien
     

    Inhalte

    • Internationale Konventionen: UNESCO, UNIDROIT und EU Recht
    • Weltkultur- und Naturerbe
    • Archäologisches Kulturgut
    • Denkmalschutz und Denkmalpflege
    • Ensembleschutz
    • Deutsches Kulturgutschutzgesetz
    • Österreichisches Kulturgüterrückgabegesetz

    Kosten
    800 €, Studierende und ICOM-Mitglieder 400 €

  • Verwaltung & Organisation
    Datum
    15.04.2022–16.04.2022
    Titel
    ERFOLGREICHE BETRIEBSFÜHRUNG
    Veranstalter
    Museumsmanagement Niederösterreich
    Kategorie
    NÖ Museumskustodenlehrgang: Modul 6
    Ort
    Wilhelmsburg
     

    Inhalte

    • Betriebsführung
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Ressourcenplanung
    • Förderungen
    • Sponsoring
    • Kooperationen

    Mit Spezialvortrag am Freitagabend über aktuelle Rechtsfragen im Museumsbereich, Referent: Dr. Albrecht Haller

    Mit
    Susanne Kappeler-Niederwieser

    Preis
    240 €, 220 € ermäßigt

  • Besucher/innenservice & Vermittlung
    Datum
    23.04.2022
    Titel
    VERMITTLUNG
    Veranstalter
    Museumsmanagement Niederösterreich
    Kategorie
    Lehrgang Kleindenkmale: Modul 5
    Ort
    Neuhofen an der Ybbs
     

    Inhalte:
    Grundlagen der Vermittlung, Zielgruppen.

    Preis
    90 €

  • Kuratieren & Ausstellen
    Datum
    06.05.2022–07.05.2022
    Titel
    RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN / KUNST- UND KULTURVERMITTLUNG
    Veranstalter
    Universität der Künste: Berlin Career College
    Kategorie
    Modul 3 des Zertifikatskurses "Kuratieren"
    Ort
    Berlin
    Anmeldung
     

    Fr., 06. Mai 2022
    Rechtliche Rahmenbedingungen

    • Verträge für Ausstellungen konzipieren
    • Spezielle Verträge des:der Kurator:in
    • Urheberrecht in der kuratorischen Praxis
    • Urheberrecht im Netz: virtuell ausstellen und digital vermitteln
    • Exkursion: Ausstellungsbesprechung mit Felix Hoffmann, Hauptkurator, C|O Berlin Foundation

    Seminarleitung:
    Anna Kathrin Distelkamp

    Sa., 07. Mai 2022
    Kunst- und Kulturvermittlung

    • Ansätze und Strategien der Kunst und Kulturvermittlung
    • Vorstellen von Praxisbeispielen
    • Trends und Programme in der Bildungsarbeit
    • digitale Kunstvermittlung
    • Informationen in Ausstellungen
    • Exkursion: Ausstellungsbesprechung mit Brinda Sommer, Leitung Kurator:innenteam BerlinAusstellung im Humboldt Forum, Stiftung Stadtmuseum Berlin

    Seminarleitung:
    Dr. Chantal Eschenfelder

    Kosten
    900 €

  • Verwaltung & Organisation
    Datum
    13.05.2022–15.05.2022
    Titel
    MUSIK, THEATER UND FOTOGRAFIE ALS FRAGE DES KUNSTRECHTS
    Veranstalter
    Sigmund Freud PrivatUniversität Wien
    Kategorie
    Seminar
    Ort
    Wien
     

    Inhalte

    • Urheberrecht: Schwerpunkt Musik, Theater und Fotografie
    • Kunstfreiheit
    • IT-Recht
    • Rechtsfragen der Fotografie
    • Musik und Theater als Rechtsfrage
    • Regietheater
    • Oper als Betrieb
    • Plagiat und Selbstzitat in der Musik
    • Musikalischer Werkbegriff
    • Festspiele

    Kosten
    800 €, Studierende und ICOM-Mitglieder 400 €

  • Sammeln & Bewahren
    Datum
    14.05.2022
    Titel
    ERHALTUNG
    Veranstalter
    Museumsmanagement Niederösterreich
    Kategorie
    Lehrgang Kleindenkmale: Modul 6
    Ort
    Mauerbach
     

    Inhalte:
    Denkmalpflege, Materialien, Wartung; Restaurierung und Konservierung in Zusammenarbeit mit Fachkräften

    Preis: 90 €

  • Kuratieren & Ausstellen
    Datum
    20.05.2022–21.05.2022
    Titel
    KUNST- UND KULTURMARKETING / DIGITALE STRATEGIEN / KULTURFINANZIERUNG
    Veranstalter
    Universität der Künste: Berlin Career College
    Kategorie
    Modul 4 des Zertifikatskurses "Kuratieren"
    Ort
    Berlin
    Anmeldung
     

    Fr., 20. Mai 2022
    Kunst- und Kulturmarketing, Digitale Strategien

    • Einführung: Marketingbegriff und -instrumente
    • strategisches und operatives Marketing der Berlinischen Galerie
    • Zielgruppenspektrum und -ansprache
    • Tourismusmarketing
    • Ressource Sammlung und Fragen der Bildverwertung im Kontext digitaler Kommunikation
    • Best Practice digiale Vermittlung: Inklusive App zur Dauerausstellung
    • Expert:innenforum; Vortrag und Gespräch mit Achim Klapp, Museum Barberini, Potsdam: Klassische und Digitale Kommunikationsstrategien für Ausstellungen
    • Exkursion: Ausstellungsbesprechung mit Stephanie Rosenthal, Direktorin, Gropius Bau, Berlin

    Seminarleitung:
    Ulrike Andreas & Achim Klapp

    Sa., 21. Mai 2022
    Kulturfinanzierung – Fundraising, Sponsoring, Kooperationen, öffentliche und private Mittel

    • Kosten und Finanzierungsplan
    • Drittmittel (Öffentliche Hand, Stiftung, Sponsoring und andere Möglichkeiten)
    • strategische Kooperationen, Medienpartnerschaften
    • Benchmarketing und Best Practice Beispiele
    • Förderer:innenansprache und Antragstellung
    • Wie interagieren Ausstellungskonzept, Förderer:innenakquise und Zielsetzung/Zielgruppe (Marketing)?
    • Wie geht es in den Künsten weiter? Tendenzen und Perspektiven
    • Expert:innenforum Ausstellungsbesprechung und Gespräch zur Stiftungsförderung mit Christina Landbrecht, Programmleitung Kunst, Schering Stiftung, Berlin

    Seminarleitung:
    Dr. Susanne Rockweiler

    Kosten
    900 €

Wir benutzen Cookies um Ihnen die beste Nutzungserfahrung auf unserer Website bieten zu können. Dazu analysieren wir Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website. Die dafür nötigen Daten werden von uns nur anonymisiert gespeichert und analysiert. Mehr erfahren
Ich möchte das nicht Ok